attentra Bildverarbeitung

Passgenau
für Ihre
Bedürf­nisse

Ganz egal ob Standardprodukt oder individuelle Lösung: Von attentra er­halten Sie das robuste und sich­ere Bildverarbeitungssystem für ihre spezifische Anforderung.
attentra Bildverarbeitung

Bildverarbeitungssysteme

Industrielle Bildverarbeitung:
Die Schlüsseltechnologie für die Industrie 4.0

Bildverarbeitungssysteme für die industrielle Fertigung dienen heute nicht mehr ausschließlich der Erkennung von Herstellungsfehlern, sondern helfen Produktionsprozesse insgesamt effizienter zu gestalten. Hauptantrieb dabei sind die wachsenden Ansprüche hinsichtlich Qualität und Zuverlässigkeit seitens der Kunden sowie die damit einhergehenden und steigenden Herausforderungen an die Hersteller. So müssen Produktions­geschwindig­keiten erhöht, Material und Energie gespart und Kosten reduziert werden. All das bei hundertprozentiger automatischer Qualitätskontrolle und einer Produktion, die sich flexibel an die Nachfrage anpasst.

Systeme für die industrielle Bildverarbeitung erweisen sich dabei als wahre Alleskönner und helfen Ihnen dabei, diese Aufgaben zu meistern. Sie übernehmen die Qualitätskontrolle, identifizieren und verfolgen Bauteile, steuern Roboter und andere Aktoren und liefern darüber hinaus wichtige Daten zur Optimierung Ihrer Produktionsabläufe.


Ihr individuelles Bildverarbeitungssystem stets im Blick

Profitieren Sie von unserem Expertenteam, das Ihnen hochspezialisiertes Bildverarbeitungs-Knowhow zur Verfügung stellt und dabei Ihre Anforderungen immer genau im Blick hat. Als Spezialist für Computer Vision, optische Prüfsysteme und Robotik entwickeln wir für Sie flexible und intelligente Erkennungssysteme. Komplett mit Bildverarbeitungssoftware, Industrie-PC, Kameras beziehungsweise Sensoren, passender Beleuchtung, Roboter und Integration in Ihre Produktionsumgebung. Unser Leistungsspektrum umfasst dabei sowohl standardisierte Produkte der industriellen Bildverarbeitung, die für alltägliche Aufgaben im Bereich der Automation und Qualitätssicherung eingesetzt werden, als auch Lösungen für komplexere und beratungs­intensivere Projekte.

Industrielle Bildverarbeitungssysteme von attentra kommen in den unterschied­lichsten Industriezweigen zum Einsatz, darunter Medizintechnik & Pharma, Automotive, Maschinenbau, Kunststoffverarbeitung und Elektroindustrie. Erfahren Sie, welche Möglichkeiten industrielle Bildverarbeitung für Ihre Qualitätssicherung bietet und wie Sie Automations- und Montageprozesse in Ihrer Fertigung mit unseren Bildverarbeitungs­systemen optimieren können. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Kompetenz rund um industrielle Bildverarbeitung/Automatische optische Inspektion (AOI) und kontaktieren Sie uns einfach – am besten noch heute.


Einsatzbereiche
  • Inline-Prüftechnik
  • Defekt-, Muster- und Positionserkennung
  • An-/Abwesenheitskontrolle
  • Objektidentifizierung
  • Bauteilvermessung
  • Datamatrix und Barcode
  • Pick & Place-Anwendungen mit Robotersystemen
  • Objektverfolgung, u.v.m.
  • Qualitätssicherung
  • Teileverbauprüfung (TVP) als Element von Poka Yoke-Strategien
    
Als Basis für unsere Vision-Systeme setzen wir auf die bewährten Bildverarbeitungsalgorithmen von HALCON


Das attentra „Rundum sorglos“-Paket

Auf der Basis unserer (Robot) Vision Center Software entwickeln wir individuelle Lösungen im Bereich industrielle Bildverarbeitung. Dabei begleiten wir unsere Kunden von der Voruntersuchung und Analyse bis zur Inbetriebnahme und Schulung. Um die bestmögliche Funktionalität sicherzustellen, übernehmen wir die anwendungs- und bauteilspezifische Systementwicklung: Von der Auswahl und Positionierung der optimalen Lichtquelle und der am besten geeigneten Kamera über die Konfiguration des PCs sowie die Programmierung der Software bis hin zur Steuerungs- und Systemanbindung.

Mit unserem kompetenten „Rundum sorglos-Paket“ erhalten Sie das komplette Bildverarbeitungssystem aus einer Hand und benötigen keinerlei Kenntnisse im Bereich Bildverarbeitung. Know-how, hocheffiziente Bildverarbeitungs- und Klassifikationsverfahren für die geometrische Objektlokalisierung, eine nahtlose Anbindung von Bildverarbeitung und Bewegungssteuerung sowie eine höchst präzise Roboter-/Kamera-Kalibrierung bilden die Grundlage unserer flexiblen Systeme für die industrielle Bildverarbeitung. Dabei werden die Objekte von Kameras erfasst, die Bildverarbeitungssoftware erkennt Lage, Strukturen oder Abmessungen und gibt die entsprechenden Signale an die Aktorsteuerung weiter – auch bei komplexen Aufgabenstellungen und schwierigen Beleuchtungsverhältnissen.

Bei Bedarf entwickeln wir spezielle Softwarelösungen, die exakt auf Ihre Wünsche abgestimmt sind. Wir unterstützen Schnittstellen unterschied­lichster Art (wie z.B. Ethernet und RS232) und programmieren Roboter von Universal Robots, Kuka, Epson, Stäubli und viele mehr.

Merkmale
  • Schnelle und präzise Objekterkennung
  • Leistungsfähige Algorithmen für die Inspektion von Bauteilen
  • Roboter-/Kamera-Kalibrierung
  • Software für Roboter und Bildverarbeitung
  • Automatische optische Inspektionen (AOI)